• Unsere Yacht Emilio beim Auslaufen aus Travemünde

    © O. Malzahn

Ausbildungstörn SKS

Ausbildungstörn

Unser SKS-Ausbildungstörn richtet sich an alle, die gerne das Yachtsegeln erlernen und vertiefen möchten. Wenden, Halsen und jede Menge Boje-über-Bord Manöver stehen auf dem Programm aber auch das praktische Navigieren an Bord, aktuelle Wetterbeobachtungen und daraus die richtigen Schlüsse ziehen. Und: Wie funktioniert die Maschine, wie ist die Bordelektrik aufgebaut und wie führe ich als Skipper das Schiff.

Unser Ausbildungsschiff „EMILIO" – eine Bavaria 37 Cruiser – ist sehr gut ausgerüstet und selbstverständlich SeeBG abgenommen. Unser Törn wird mit nur vier Teilnehmern und einem Skipper besetzt, so dass jeder Teilnehmer auch genug Zeit am Steuerrad hat, alle Manöver zu üben und verinnerlichen.

Unser Törn startet und endet in Travemünde. Die Anreise erfolgt individuell.

Für wen?

Dieses Törnangebot richtet sich an alle, die schon Grundkenntnisse (150-200 sm) im Yachtsegeln haben und anluven/abfallen sollten keine Fremdwörter sein. Wer noch keine Grundkenntnisse hat, kann dieses Törnangebot auch dazu nutzen, die ersten Seemeilen zu sammeln und sich mit den Grundlagen des Yachtsegels zu befassen. In diesem Falle ist eine Prüfung dann am Ende des Törns noch nicht möglich.

Ablauf

Der Ausbildungstörn findet von Samstag bis Freitag statt. Einschiffen am Samstag ab 10 Uhr, nach (Sicherheits-)Einweisung ist nach Mittag auslaufen zu ersten Manövern geplant. Am Ende des Törns findet am Freitag Vormittag die Prüfung zum Sportküstenschifferschein (SKS) statt.

Wochenendtörn

Der Wochenendtörn mit Prüfungsmöglichkeit am Sonntag richtet sich an die Teilnehmer, die bereits mit dem Prüfungswissen vertraut sind. Zwei Tage intensives Manövertraining und Praxisprüfung am Sonntag Nachmittag. Teilnehmer in diesem Kursformat müssen die 300sm bereits gesammelt haben und die Prüfungsmanöver können. Das Wochenende dient zum Trainieren der Manöver und dem kennenlernen des Schiffes.

Hinweise

Wer an der Prüfung zum SKS teilnehmen möchte, muss die Anmeldeunterlagen (Tüte/Lichtbild/Meilennachweis) mind. 20 Tage vor der Prüfung bei uns einreichen und die Prüfungsgebühren an den Prüfungsausschuss überweisen – alle notwendigen Informationen erhältst Du bei der Anmeldung zum Ausbildungstörn.

Nebenkosten: Es wird eine Bordkasse geführt für Hafengebühren, Verpflegung etc. Außerdem werden bei jedem Törn die Motorstunden dokumentiert und am Ende des Törns mit 10 Euro/Stunde durch die Teilnehmer bzw. die Bordkasse beglichen. Damit sind die üblichen zusätzlichen Kosten für Diesel und Reinigung abgegolten. Der Skipper ist von der Bordkasse befreit.

Yachtriss

Wer schon mal sehen will, wie „Emilio" unter Deck aufgeteilt ist, kann hier sich den Yachtriss anschauen.

hier noch paar Bilder für die Vorfreude…

Kosten

Ausbildungstörn
zzgl. Bordkasse und Prüfungsgebühren
799 EUR
Wochenendtörn
zzgl. Bordkasse und Prüfungsgebühren
499 EUR

Termine Ausbildungstörn

Sportkstenschifferschein | Ausbildungstrn

30.09.23 - 06.10.23Belegt
07.10.23 - 13.10.23Belegt
13.04.24 - 19.04.24(4 Plätze frei)  
04.05.24 - 10.05.24(4 Plätze frei)  
18.05.24 - 24.05.24Belegt
08.06.24 - 14.06.24(4 Plätze frei)  
22.06.24 - 28.06.24(4 Plätze frei)  
06.07.24 - 12.07.24(4 Plätze frei)  
13.07.24 - 19.07.24(4 Plätze frei)  
27.07.24 - 02.08.24(4 Plätze frei)  
10.08.24 - 16.08.24(4 Plätze frei)  
31.08.24 - 06.09.24(4 Plätze frei)  
14.09.24 - 20.09.24(4 Plätze frei)  
28.09.24 - 04.10.24(4 Plätze frei)  
19.10.24 - 25.10.24(4 Plätze frei)  

Termine Wochenendtörn

Sportkstenschifferschein | Ausbildungstrn [WE]

20.10.23 - 22.10.23Belegt
06.09.24 - 08.09.24(4 Plätze frei)  
11.10.24 - 13.10.24(4 Plätze frei)